Ursprünglich habe ich unter dem Hashtag #VanPlan begonnen, meinen Wunsch nach einem eigenen Campervan mit meiner Community zu teilen. Seit Jahren hätte ich gern einen Kastenwagen mit Selbst- oder vorgefertigtem Ausbau, der mir als Reisebegleiter privat, vor allem aber auch zu Messen und Lesungen dienen soll. So hätte ich mein Buch- & Merchlager sowie mein kleines, rollendes Zuhause immer dabei, könnte die Kosten für Hotels sparen und wüsste vor allem meinen mobilen Arbeitsplatz und gemütliches Bett für die Nacht stets bei mir.

Auch ein Name für meinen (noch nicht vorhandenen) Van steht bereits fest: Noctus soll er heißen, wenn es einmal soweit ist.

Da meine Community die Greifenfamily ist, entstand recht schnell der Begriff Greivan, also Greifen-Van, als Bezeichnung für mein Traumfahrzeug, und dieser Name blieb hängen und ist nun fester Teil meines Traums.

Auf Instagram stelle ich auf meinem zweiten Account greivan.tv verschiedene Campervans vor, die mir im Alltag begegnen; außerdem berichte ich über meine Campingausflüge (mangels Van derzeit noch mit Zelt) und teile meine Erfahrungen und Tipps in Sachen Campingküche, Nützliches und Van-Planung.
Auch auf meinem Hauptaccount gibt es hierzu immer wieder Beiträge; auf greivan.tv kommen diese jedoch in größerer Zahl und mit deutlich mehr Details. Ich freue mich, wenn ihr mich dort durch Follow, Likes und Kommentare unterstützen und begleiten mögt!

Nach und nach spare ich parallel auf den eigenen Campervan, auch wenn es bis dorthin sicher eine ganze Weile dauern wird. Geplant ist ein Kastenwagen mit 6,00m oder 6,40m Länge, Solar und Nasszelle. Dazu am liebsten ein Längsbett, natürlich Küche und Arbeitsplatz – und natürlich viel Stauraum für meine Bücher auf dem Weg zu Messen.
Dazu ganz vielleicht noch ein paar kleine Träumchen, die ich umsetzen will, falls es sich ergibt. Stichwort Dachterrasse, Logo und Greivan-Motiv als Beklebung, eigenes Emblem anstelle des Automarken-Emblems und und und. Aber das ist erst recht Zukunftsmusik und optional! Träumen wird man ja noch dürfen. 😉

Instagram-Vorschau