Das Cover zu “Der Quell der Finsternis”

Da ist es! Vor einigen Tagen schickte Clara Vath mir die finale Fassung des Covers zu Drachenkralle 3. Seit dem ersten Entwurf war ich schockverliebt, aber fertig, mit allen Details und Schattierungen … ich kann es nicht anders sagen: Ich bin platt! Ich habe bereits tolle Cover, aber für mich hier ist dieses hier das schönste Cover, das ich je hatte. Und vielleicht je haben werde. Dass jemals irgendwer haben wird! (Möglicherweise bin ich da etwas beeinflusst. Aber ich glaube, ihr versteht, worauf ich hinaus will!)

Der Titel des großen Trilogie-Finales lautet “Der Quell der Finsternis” und ist Programm. Jeder der Gefährten hat ein eigenes Päckchen zu tragen. Achtung, es folgen Spoiler zu den vorangegangenen Bänden: Simon kämpft mit dem Tod seiner Schwester, Alexis damit, dass sein Vater noch am Leben ist und ihn mit einem Fluch belegt hat. Alana versucht verzweifelt, die Gruppe zusammenzuhalten, aber die beiden Jungen sind in sich gekehrt und ihre Drachenpartner auf sie konzentriert. Dazu kommt der Auftrag, dass Alana, Mary und Leandra einen Unschuldigen töten sollen …
Katharina und Maro versuchen derweil, zu den Gefährten zu gelangen, doch das Schwert, das sie mitbringen sollen, birgt ein Geheimnis.

Alles in allem viele Probleme und wenig Lösungen. Und eins kann ich euch sagen: So abgelenkt, wie alle derzeit sind, werden sie gegen Ravenna und Igor nicht bestehen können. Aber lest selbst … 😉

Derzeit laufen bei meiner Lektorin und mir die Tastaturen heiß. Warum sich alles ein wenig verzögert, erfahrt ihr auf YouTube. Ich setze derweil alles daran, euch eBook und Print so schnell wie möglich verfügbar zu machen! Sobald der Buchsatz beginnt, werde ich die Vorbestellungen für die eBooks starten, und die für die Prints ein paar Tage später, sobald der Probedruck da ist.

Erstmal bin ich aber gespannt, ob ihr vom Cover genauso begeistert seid wie ich! Also, sagt mir eure Meinung, egal auf welchem Weg!

Liebe Grüße aus der Schreibstube,
Janika

Kommentar verfassen